Ansprechende Werbemittel-Gestaltung und aufrichtige Kommunikation beschleunigen die zeitnahe Vermarktung

Die gelungene Präsentation Ihrer Immobilie

1. Das Kennenlernen
Um Sie und Ihre Immobilie gut kennenzulernen, nehme ich mir sehr viel Zeit!
- nach dem Vorgespräch besichtigen wir gemeinsam Ihre Immobilie und ich nehme detailliert Daten und Fakten des Objektes auf
- ich prüfe alle notwendigen Unterlagen Ihrer Immobilie und erstelle eine unverbindliche Marktpreisermittlung
- danach suche ich ein gemeinsames Gespräch über die ermittelte Bewertung, Laufzeit und Art der Vermarktung und Erteilung des Makler-Alleinauftrages


2. Die Vorbereitung
- falls nötig, wird das Objekt von mir vorbereitet, Innen und Außen
- ich erstelle die Fotografien und den ansprechenden Text
Ihrer Immobilie
- mit diesen Dokumenten wird ein professionelles Exposè in
gedruckter und elektronischer Form (PDF) erarbeitet
- zur Ansicht und Kontrolle erhalten Sie ein Exemplar vorab und ich warte auf Ihre Freigabe des Exposès
- die Besichtigungsmöglichkeiten werde ich mit Ihnen besprechen, falls die Immobilie noch bewohnt ist
- oder wir vereinbaren eine vorübergehende Schlüsselübergabe, falls die Immobilie nicht bewohnt ist


3. Die Werbung - jetzt geht es los!
- als erstes überprüfe ich meine Datenbank mit infrage kommenden Kaufinteressenten
- veröffentliche das Exposè in führenden Internetportalen, auf meiner Webseite, Wochenzeitungen, Amtsblättern, regionalen und überregionalen Tageszeitungen
- Vermarktung durch ein Garten- und/oder Fensterschild (auf Wunsch)


4. Die Besichtigungen
- ich treffe die Vorauswahl der Kaufinteressenten bereits am Telefon und vereinbare individuelle Besichtigungen mit umfassender Beratung
- anschließend führe ich Nachbesprechungen mit den Interessenten durch
- halte Sie durch laufende Vermarktungsprotokolle auf dem neuesten Stand, es wird protokolliert, wo & wann ich vermarkte, wie das Feedback ist, was sagen die Interessenten und die Anzahl der Exposè-Klicks
- prüfe die Bonität der Interessenten und stelle Ihnen den passenden Kaufinteressenten vor


5. notarieller Kaufvertrag
- ich stelle alle notwendigen Unterlagen für den Notar zusammen und lasse einen notariellen Kaufvertrag aufsetzen, diesen erhalten Sie zur Einsicht
- koordiniere den Notartermin mit allen Beteiligten und begleite Sie zur Beurkundung


6. Übergabe des Objektes
- in einem, von mir erstellten, Übergabeprotokoll, werden alle Zählerstände, Anzahl der Schlüssel und Sonstiges festgehalten. Ich bin, wie immer, persönlich vor Ort und begleite beide Parteien.

Selbstverständlich betreue ich Sie weiterhin nach der Übergabe Ihrer Immobilie.